Branchenworkshop GaLaBau: Hangmähroboter in Aktion vorgeführt

Mit Beteiligung von GrünBau inklusiv fand am 17. Oktober 2019 in Dortmund der „9. Branchenworkshop GaLaBau und Grünpflege“ statt. Bei der Veranstaltung des Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) und der Handwerkskammer Münster haben wir unter anderem unseren ferngesteuerten Böschungsmulcher „Berti“ vorgestellt.

Führungskräfte von Inklusionsbetrieben im Bereich GaLaBau aus NRW tauschten sich bei dem Workshop aus. Zudem wurden bei einem Außeneinsatz verschiedene Hangmähroboter in Aktion vorgeführt, so auch unser Mulcher „E-Trail“ des Herstellers Berti Macchine Agricole. Das Gerät wurde für den Schnitt von Gras und Gehölzaufwuchs entwickelt. Neben dem Schlägelmähwerk kann auch ein Forstmulcher angebaut werden. Dank seiner besonderen Konzeption kann der Mulcher mit einer Neigung bis 55 Grad in jeder Richtung arbeiten.

„Der Workshop diente neben dem fachlichen Austausch auch der betriebswirtschaftlichen Stärkung von Inklusionsbetrieben im GaLaBau. Die Veranstaltung in Dortmund war für uns und alle Beteiligten erfolgreich. Wir konnten sie auch nutzen, um unsere technische Kompetenz weiter auszubauen“, erklärt Ludger Krane, Bauleiter GrünBau inklusiv.