Sollten Ihre Pflanzen aktuell von Schädlingen befallen sein, stehen Ihnen unsere Gärtner gerne mit Experten-Rat und Tat zur Seite. Häufig auftretende Schädlinge sind beispielsweise Dickmaulrüssler. Diese Käfer befallen Wirtspflanzen wie Kirschlorbeer, Rhododendron, Flieder oder Erdbeeren und fressen kleine Buchten in die Blätter. Gefährlicher für die Pflanzen sind aber die im Boden sitzenden Larven, die die Wurzeln anfressen.

Als vorbeugende Maßnahme empfehlen wir: Den für die Pflanze richtigen Standort wählen und die Pflanze einmal jährlich düngen, um ihre Widerstandskraft zu stärken. Vor der Behandlung mit einem konventionellen Insektizid raten wir, alternative Behandlungsmöglichkeiten zu prüfen. Gerne informieren wir Sie über Methoden und Mittel, die weder die Umwelt noch die Pflanze unangemessen belasten. Sprechen Sie uns gerne an und vereinbaren Sie mit uns einen Besichtigungstermin vor Ort.